Vergleich

Es gibt eine große Vielfalt an Tauchpumpen in verschiedensten Preisklassen, Leistungen und Ausstattungen. Im Folgenden findest du einen übersichtlichen Vergleich aller von uns getesteten Tauchpumpen mit allen wichtigen Werten. Wir haben sie dir in zwei Tabellen zusammengefasst: Einsteigergeräte mit normaler Förderleistung und Profi-Tauchpumpen mit extra hoher Förderleistung für besonders hartnäckiges Schmutzwasser.

Klarwasser Tauchpumpen mit normaler Förderleistung und Flachabsaugung

Kärcher SP2 Flat

  • Sehr flachabsaugende Klarwasser Tauchpumpe. Gut für Haus und Keller geeignet.
  • 250W Leistung
  • 6.000 Liter pro Stunde
  • 5m Förderhöhe
  • 7m Eintauchtiefe
  • 5mm Korngröße
  • 3,8kg Gewicht

Gardena 6000

  • Die passende Klarwasser-Tauchpumpe für kleinere Projekte. Lässt nur wenig Wasser zurück.
  • 220W Leistung
  • 6.000 Liter pro Stunde
  • 5m Förderhöhe
  • 7m Eintauchtiefe
  • 5mm Korngröße
  • 3,8kg Gewicht

T.I.P. Integra 8000

  • Super Drainagepumpe um Räume abzupumpen, trocken zu halten und Wasserstände zu kontrollieren.
  • 300W Leistung
  • 8.000 Liter pro Stunde
  • 7m Förderhöhe
  • 7m Eintauchtiefe
  • 5mm Korngröße
  • 5kg Gewicht

Schmutzwasser Tauchpumpen mit besonders starker Förderleistung und Korngröße

AL-KO Drain 10000 Comfort

  • Mit dieser Schmutzwasser Tauchpumpe bekommst du gute Förderleistung für dein Geld. Unser Preis- / Leistungstipp.
  • 700W Leistung
  • 10.000 Liter pro Stunde
  • 8m Förderhöhe
  • 5m Eintauchtiefe
  • 30mm Korngröße
  • 5,7kg Gewicht

Einhell GE-DP 7330 LL ECO

  • Schmutzwasser Tauchpumpe mit durchdachtem Bedienkonzept und guten Werten - unsere Kaufempfehlung.
  • 730W Leistung
  • 16.500 Liter pro Stunde
  • 8,5m Förderhöhe
  • 7m Eintauchtiefe
  • 30mm Korngröße
  • 6,1kg Gewicht

Gardena 20000 inox

  • Stärkste Schmutzwasser Tauchpumpe im Test mit hervorragender Förderleistung.
  • 1050W Leistung
  • 20.000 Liter pro Stunde
  • 11m Förderhöhe
  • 7m Eintauchtiefe
  • 35mm Korngröße
  • 8,3kg Gewicht