Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat

Tauchpumpe Kärcher SP2 Flat - Keyvisual

Kärcher SP2 Flat

Kärcher SP2 Flat
8.1

Materialqualität / Verarbeitung

9/10

    Förderleistung

    7/10

      Schmutzpartikelgröße

      8/10

        Ausstattung / Extras

        8/10

          Preis- / Leistung

          8/10

            Pro

            • recht flachabsaugend
            • gute Verarbeitung
            • verstellbare Standfüße
            • Tragegriff

            Kontra

            • moderate Leistung
            • eher für Klarwasser geeignet

            Tauchpumpe Kärcher SP2 Flat - Vorstellung

            Die Tauchpumpe Kärcher SP2 Flat im direkten Größenvergleich.

            In diesem ausführlichen Produkttest schauen wir uns die SP2 Flat vom Markenhersteller Kärcher ganz genau an und prüfen, ob diese Tauchpumpe mit der gewohnten Verarbeitungsqualität und Pumpleistung aufwarten kann, die viele Nutzer an Kärcher-Modellen so schätzen. Mit ihren Werten scheint sie eine optimale Lösung für Einsteiger zu sein, die in Brunnen, im Keller oder der Zisterne Klarwasser pumpen wollen. Wir schauen im ausführlichen Praxis-
            und Dauereinsatz, ob sie dieser Bestimmung gerecht wird und wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

            lightbulb_outlineSpecial zu den Gardena Tauchpumpen: An dieser Stelle möchten wir noch auf den großen Bruder der Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat hinweisen. Mit der SP3 Dirt bekommst du nämlich – wie der Name schon sagt – ein Modell für Schmutzwasser. Das zeichnet sich durch eine Partikelgröße von 20 Millimetern aus und schafft somit auch Schlickklumpen und kleine Kiesel. Natürlich haben wir auch dieses Modell genau geprüft und bewertet. Hier gehts zum Testbericht der SP 3 Dirt.

            Technische Daten der Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat

            Netzanschluss: 230 Volt
            Leistung: 250 Watt
            Maximale Fördermenge: 6.000 Liter/Stunde
            Maximale Förderhöhe: 5 Meter
            Maximale Eintauchtiefe: 7 Meter
            Maximale Wassertemperatur: 35 Grad
            Maximale Partikelgröße: 5 Millimeter
            Kabellänge: 10 Meter
            Gewicht: 3,8 Kilogramm

            Aufbau / Materialqualität

            Kärcher Tauchpumpe SP2 flat - Karton

            Die Tauchpumpe wird von Kärcher in einem soliden Karton sicher verpackt geliefert.

            Wir lassen uns ein Modell der Kärcher SP2 Flat Tauchpumpe zu uns liefern. Der Versand geschieht reibungslos. Auch der Ersteindruck der Verpackung fällt gut aus. Der Karton ist solide, alle Teile sind sicher verstaut und übersichtlich eingeräumt. Mit allen Teilen meinen wir die Anleitung und den Anschlussflansch für 1 1/4 Zoll- Schläuche – weitere in der Anleitung aufgeführte Adapter sind nicht dabei und müssen zusätzlich bestellt werden.

            Die Tauchpumpe selbst ist solide verbaut. Der kärchertypische knallgelbe Korpus aus Kunststoff beweist sich als robust und langlebig. Einzelne Teile sind sauber verarbeitet. Auch bei Verbindungsstücken und beweglichen Elementen lässt sich nix aussetzen. Hier spielt der Hersteller seine jahrelange Erfahrung aus.

            Kärcher Tauchpumpe SP2 flat - Anschluss

            Die Kärcher Tauchpumpe SP2 flat kommt mit einem Anschlussflansch für 1 1/4 Zoll- Schläuche daher.

            Die Tauchpumpe verfügt über einen praktischen Tragegriff an der Oberseite. Mit diesem kannst du das Gerät bequem transportieren oder via Seilhalterung auch in enge Brunnen und Schächte hinablassen.

            Ein Vorfilter ist zwar nicht beiliegend, kann jedoch angebracht werden und schützt die Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat nochmal zusätzlich, indem es den gröbsten Schmutz bereits abfängt.

            Das Stromkabel ist 10 Meter lang und dürfte für den Hausgebrauch locker ausreichen. Wir sind in der Praxis jedenfalls (bei der gegebenen Eintauchtiefe) nicht an unsere Grenzen gestossen.

            Gut gefallen uns auch die einklappbaren Standfüsse, auf die wir später noch einmal eingehen möchten.

            Leistung / Praxiseinsatz

            Hier findest du die passenden Schlauchanschlüsse für deine Kärcher SP2 Flat Tauchpumpe. Adapter ansehen »

            Du willst gleich loslegen? Die richtigen Schläuche und Zubehör gibt's hier. Unsere Empfehlungen »
            Kommen wir zum Einsatzgebiet: aufgrund der technischen Werte und unserer praktischen Erfahrungen können wir die Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat pauschal jedem empfehlen, der über kleinere Wasserstelle verfügt (Keller, Gartenteich, Brunnen, kleine Sickergrube,…) und mit moderater Geschwindigkeit von Wasser befreien will.

            Wohlgemerkt: eher klares Wasser. Der Hersteller gibt eine Partikelgröße von 5 Millimetern an. Wir beobachten, dass kleine Klumpen und Steinchen kein Problem sind für die Kärcher SP2 Flat Tauchpumpe. Bei größeren Verunreinigungen kommt das Gerät jedoch dann recht schnell ins Straucheln. Somit haben wir es hier eher mit einer Klarwassertauchpumpe zu tun. Für größere Schmutzpartikel und mehr Leistung können wir dir die Kärcher SP7 Dirt inox aus dem gleichen Hause ans Herz legen.

            Der Motor leistet mit 6.000 Litern pro Stunde solide Arbeit. Im Vergleich mit anderen Tauchpumpen muss sich die Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat in dieser Disziplin relativ weit hinten einordnen. Für angestrebten Zweck und Zielgruppe genügt diese Pumpleistung jedoch weitestgehend. Bei einer Förderhöhe lässt sich das Gerät auch problemlos in kleine Brunnenschächte absenken.

            Features / Extras

            Kärcher Tauchpumpe SP2 flat - Standfüße

            Mit den ausklappbaren Standfüßen kannst du zwischen flachabsaugend und höherem Wasserdurchlass bequem umstellen.

            Mit den verstellbaren Füßen kannst du die Absaugeigenschaften der Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat komfortabel ändern. Mit ausgeklappten Standfüßen erhöhst du den Durchlass und somit die Fördermenge. Eingeklappte Standfüße ermöglichen dir hingegen recht flache Absaugung bis auf wenige Millimeter. Eine kleine Restpfütze bleibt nach unseren Erfahrungen jedoch immer zurück.

            Kärcher Tauchpumpe SP2 flat - Schwimmerschalter

            Gut gefällt uns der Schwimmerschalter der Kärcher Tauchpumpe SP2 flat. Zuverlässig schaltet er das Gerät ein und aus – je nach Wasserstand.

            Der mitgelieferte Schwimmerschalter braucht für Leser dieses Ratgebers wohl nun nicht nochmal erwähnt werden. Der kleine Helfer schaltet die Tauchpumpe wasserstandsabhängig ein und wieder aus. Somit kannst du das Gerät auch mal unbeaufsichtigt arbeiten lassen. Der Schwimmschalter schützt so zudem vor Trockenlauf.

            Fazit:

            Die Kärcher Tauchpumpe SP2 Flat erweist sich als nützlicher Helfer für Keller, Hausräume und kleine Wasserbassins. Sicherlich ist die Leistung im Vergleich zu anderen Geräten keine Offenbarung. Für ihren Preis bringt die Tauchpumpe aber genügend Power. Zusätzlich gefällt uns das durchdachte Konzept mit Haltegriff und verstellbaren Standfüßen.

             
            Produktabbildung von Kärcher 1.645-501.0 Entwässerungspumpe (SP 2 Flat) mehrfarbig

            Kärcher 1.645-501.0 Entwässerungspumpe (SP 2 Flat) mehrfarbig

            Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für Kärcher SP2 Flat: