Test: Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N

Tauchpumpe Einhell GC-DW 900 N - Keyvisual
 

Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N
jetzt bei Amazon kaufen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Du willst wissen, wie sich die Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N jenseits der technischen Produktdaten im Praxistest schlägt? Hier bekommst du die Antworten.

insert_commentEinhell im Interview: Du willst nicht nur den Test über das Modell lesen, sondern auch weiterführende Infos über das Unternehmen dahinter, exklusive Einblicke sowie weitere Produkte, Klassiker und aktuelle Highlights von Einhell erfahren. Dann empfehle ich dir unser ausführliches Interview mit Frau Monika Aigner, Verantwortliche für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Einhell Germany AG.

Technische Daten der Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N

Netzanschluss: 230 Volt
Leistung: 900 Watt
Maximale Fördermenge: 6.000 Liter/Stunde
Maximale Förderhöhe: 32 Meter
Maximale Eintauchtiefe: 8 Meter
Maximale Wassertemperatur: 35 Grad
Maximale Partikelgröße: 25 Millimeter
Schlauchanschluss: 33,3 Millimeter
Gewicht: 8,9 Kilogramm

Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N: Aufbau/Materialqualität/ Lieferumfang

Einhell Tauchpumpe GC-DW 900 N

Der Einhell Tauchpumpe GC-DW 900 N liegt für die Montage alles anbei.

Geliefert wird die Einhell Tauchpumpe GC-DW 900 N in einem sicher verpackten Karton, der garantiert, dass die Lieferung im vollen Umfang ankommt. Apropos: zum Lieferumfang gehören neben dem Gerät selbst auch eine Bedienungsanleitung, kleine Werkzeuge für den Zusammenbau sowie Adapter und Anschlüsse. Somit hast du von Anfang an alles, um die Pumpe sofort in Betrieb zu nehmen – was wir in unserer Bewertung sehr positiv vermerken.

Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N - Schlauchanschluss

Der Druckanschluss der Einhell Tauchpumpe geht nach oben ab – praktisch für enge Brunnenschächte.

Ebenfalls positiv ist uns aufgefallen, dass das Gehäuse aus rostfreiem Stahl hergestellt wurde. Für ein Gerät, das ständig mit Wasser zu tun hat, ist das von entscheidender Bedeutung. Aus Edelstahl besteht auch der Einsatz des Anschlusses, der einen Diameter von 33 Millimeter hat. Das Kabel der Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N gewährt dir dank seiner Länge von 11 Metern große Bewegungsfreiheit und besticht mit seiner guten Verarbeitung. Da dieses Modell 230 Volt Spannung benötigt, kann der 900-Watt-Motor von jeder Steckdose mit Energie versorgt werden. Neben dem Motor sind im Inneren der Pumpe auch ein höhenverstellbarer Schwimmhalter und Feinfilter untergebracht. Seitlich am Gehäuse befinden sich zwei Ösen, die die Befestigung eines Seiles ermöglichen und so zum Beispiel das Herablassen in tiefe Brunnen erleichtern.

Arbeiten mit Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N in der Praxis

Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N - Ansaugkorb

Der Ansaugkorb der Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N ist solide verarbeitet.

Als Erstes testeten wir die Fähigkeit der Einhell Tauchpumpe GC-DW 900 N, Wasser aus 8 Meter Tiefe zu fördern. Dafür nutzen wir unseren Brunnenschacht. Diese kleine Bewährungsprobe hat das Gerät überzeugend unter Beweis gestellt. Dabei kamen uns die seitlichen Ösen sehr zugute, weil wir die Pumpe so ganz sicher mit einem Seil ablassen konnten. Im Betrieb zeigte sich allerdings, dass die Tauchpumpe von Einhell keine Rückflusskappe hat. Deswegen kann das geförderte Wasser auch zurückfließen.

[sc:Extras title=“Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N“] Als positiv erwies sich im Einsatz die Tatsache, dass die Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N mit Überlastschutz ausgestattet ist. Somit kann selbst ein Anfänger das teure Gerät durch unachtsamen Umgang nicht aus Versehen beschädigen. Ein weiterer Vorteil dieses Modells ist sein Feinfilter, der Fremdkörper bis zu einer Größe von 25 Millimeteren sicher herausfiltert. Somit eignet sich das Gerät auch in gewissem Maße zum Reinigen von Wasser. In unserer Sickergrube haben wir beim Abpumpen keine nennenswerten Probleme oder Verstopfungen.

In Zisternen und Kellern zeigte sich dieses Modell genauso zuverlässig und leistungsfähig wie im 8 Meter tiefen Brunnen. Kleines Manko: bei geringer Tauchtiefe machte sich der erhöhte Geräuschpegel dann doch etwas störend bemerkbar. Dieser Mangel wurde in unseren Augen durch die überragende Förderleistung von 100 Liter pro Minute wieder wettgemacht.

Kleine Bemerkung am Rande: Wenn du anstelle des standardmäßigen Schlauchs einen mit geringeren 12,7 Millimeter Diameter verwendest, reduziert sich zwar logischerweise die Leistung, aber die Pumpe schaltet nicht ab. Daher kannst du auch fremde Schläuche verwenden, wofür wir der Pumpe einen Bonus für die Flexibilität vergeben.

Features

Einhell Tauchpumpe GC-DW 900 N - Schwimmschalter

Der Schwimmschalter des Gerätes ließ sich im Test stufenlos fixieren und einstellen.

Das mehrstufige Pumpenradsystem mit drei Rädern ermöglicht problemloses Fördern von Wasser selbst über längere Leitwege. Der stufenlos fixierbare Schwimmschalter macht das Gerät noch flexibler im Einsatz, was dir zugute kommt. Und die hochwertigen Gleitringe der Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N sorgen für absolute Dichtigkeit.

Fazit:

Die Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N überzeugt mit einem sinnvollen Konzept, allen nötigen Zubehör und einer recht guten Förderleistung. Während des Tests störte etwas der hohe Geräuschpegel unter Volllast. Das ist jedoch Kritik auf höherem Niveau – unterm Strich bleibt dir ein zuverlässiger Helfer im Haus und Garten.

Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N

Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N
8.2

Materialqualität / Verarbeitung

8/10

    Förderleistung

    8/10

      Schmutzpartikelgröße

      9/10

        Ausstattung / Extras

        8/10

          Preis- / Leistung

          8/10

            Pro

            • Überlastungsschutz
            • solide Verarbeitung
            • gute Förderleistung (auch im schmutzigen Wasser)
            • schnelle Montage

            Kontra

            • hoher Geräuschpegel
            • keine Rückflussklappe

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für :