Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe

Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe - Keyvisual

Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe

Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe
8.82

Materialqualität / Verarbeitung

9/10

    Förderleistung

    9/10

      Schmutzpartikelgröße

      9/10

        Ausstattung / Extras

        9/10

          Preis- / Leistung

          9/10

            Pro

            • solide Verarbeitung
            • langes Netzkabel
            • sehr flachabsaugend
            • innovative Absaugniveau-Regulierung

            Kontra

            • Schwimmschalter etwas starr

            Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe - Vorstellung

            Die Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe im direkten Größenvergleich.

            In diesem Artikel testen wir die GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe aus dem Hause Einhell. Laut Hersteller soll sie gleichermaßen sowohl für Klar- als auch für Schmutzwasser flexibel und vor allem zuverlässig einsetzbar sein – der Fachmann spricht dabei von einer Kombi- oder Hybridpumpe. Das wollen wir genauer wissen! Wir lassen sie auf unserem Testparcours aus Regentonne, Brunnen und Kellerfläche antreten und prüfen, was hinter diesem Gartenwerkzeug an Power und Bedienungsfreundlichkeit steckt. Zudem zeigen wir dir ob du es hier bei dem metallisch rotem Korpus mit einem hochwertig verarbeiteten Gerät zu tun hast, welches auch im Dauertest eine gute Figur macht.

            Technische Daten der Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe

            Netzanschluss: 230 Volt
            Leistung: 730 Watt
            Maximale Fördermenge: 16.500 Liter/Stunde
            Maximale Förderhöhe: 8,5 Meter
            Maximale Eintauchtiefe: 7 Meter
            Maximale Wassertemperatur: 35 Grad
            Maximale Partikelgröße: 30 Millimeter
            Schlauchanschluss: 47,8 Millimeter (G11/2AG)
            Gewicht: 6,1 Kilogramm

            Aufbau / Materialqualität

            Einhell Tauchpumpe - Fusseinstellung

            Praktisch: den Fuß der Einhell Tauchpumpe kannst du verstellen um entweder bodennah flach abzusaugen oder auch größere Partikel durchzulassen.

            Die Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe erreicht uns wohlbehalten in einem robusten Karton verpackt. Nach dem Auspacken präsentiert sich das Gerät mit seiner edlen Hülle aus schimmernder Edelstahlumrahmung in soliden roten Kunsstoff eingefasst. Hochwertige Gleitringdichtungen garantieren zuverlässiges Arbeiten im feuchten Nass. Ein langes Netzkabel hilft bei dem Einsatz, wenn die nächste Steckose mal etwas weiter entfernt ist. Die Tauchpumpe lässt sich zudem nach dem Gebrauch auch einfach säubern und platzsparend verstauen. Und wo wir gerade beim Handling sind: zum Transportieren dient ein praktischer Tragegriff am oberen Ende der Tauchpumpe. Positiv zu erwähnen ist auch der Schlauchanschluss nach oben, sodass in engen Anwendungsgebieten (zB. Regenfässern oder Brunnen) der Schlauch nicht abknickt. Insgesamt gestaltet sich damit der Ersteindruck äußerst positiv und soll sich auch später nicht im Praxistest trüben. So viel schon mal vorweg.

            insert_commentEinhell im Interview: Du willst nicht nur den Test über das Modell lesen, sondern auch weiterführende Infos über das Unternehmen dahinter, exklusive Einblicke sowie weitere Produkte, Klassiker und aktuelle Highlights von Einhell erfahren. Dann empfehle ich dir unser ausführliches Interview mit Frau Monika Aigner, Verantwortliche für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Einhell Germany AG.

            Leistung / Praxistest

            Hier findest du die passenden Schlauchanschlüsse für deine Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe. Adapter ansehen »

            Du willst gleich loslegen? Die richtigen Schläuche und Zubehör gibt's hier. Unsere Empfehlungen »

            Die Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe darf sich nun auf unserem Testparcours beweisen. Wir prüfen das Gerät in unserer Zisterne, beim Flachabsaugen im Keller, sowie in einem engen Brunnenschacht. Gut gefällt uns dabei die integrierte Aufhängeöse, mit der wir gerade bei tieferen Wasserstellen die Tauchpumpe kontrolliert hinablassen können.

            Die Saugleistung bewegt sich mit 730W im mittleren Bereich unserer Testkandidaten und befördert knapp 17.000 Liter pro Stunde. Ein guter Wert, der sich sehen lassen kann und unsere Wasserbecken in annehmbarer Zeit leert. Die Einhell GE-DP 7330 LL ECO gehört zur Gattung der Schmutzwassertauchpumpen und lässt sich daher auch nicht von gröberen Steinbröckchen und Laub stören. Der Hersteller gibt hier eine Partikelgröße von 30mm an. In der Tat mussten wir nur sehr selten das Gerät von Verstopfungen befreien.

            Features

            Einhell Tauchpumpe - Schwimmschalter

            Der Schwimmschalter der Einhell Tauchpumpe ist nicht in allen Fällen korrekt angesprungen.

            Zum einen hätten wir hier den obligatorischen Schwimmschalter. Wie bei anderen Tauchpumpen bewirkt dieser auch bei der Einhell GE-DP 7330 LL ECO ein An- und Abschalten des Gerätes je nach Wasserstand. Laut Hersteller soll das Gerät bereits ab 10mm startbereit sein. Das können wir nicht ganz zuverlässig bestätigen. Das Kabel zum Schwimmschalter ist dabei etwas starr, sodass die Erkennung nicht immer korrekt greift.

            Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe - Regentonne

            Die Einhell GE-DP 7330 LL ECO saugt unsere Regentonne in beachtlicher Zeit leer.

            Wichtig ist, dass du die so genannte Absaugniveau-Regulierung beachtest. Ohne Kenntnis darüber wirst du dich das ein oder andere Mal über eine nicht optimale Absaughöhe wundern. Hast du das Prinzip jedoch erstmal verstanden, wirst du diese flexible Einstellung zu schätzen wissen: am Pumpenfuß kannst du nämlich mit einer leichten Drehbewegung den Abstand zum Boden einstellen. Drehst du den Fuß höher, passen logischerweise auch große Verschmutzungen, dickes Blattwerk und grobe Körner durch. Super für unsere Zisterne oder den Brunnen. In diesem Schmutzwassermodus ist die GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe jedoch nicht wirklich flachabsaugend.

            Einhell Tauchpumpe - Absaughöhe

            Die Einhell Tauchpumpe saugt in unserem Test zuverlässig bis auf wenige Millimeter Restwasser ab.

            Legst du Wert auf möglichst wenig Wasserrückstände, dann drehst du den Fuß ganz einfach wieder runter – die Tauchpumpe saugt jetzt unmittelbar in Bodennähe. In diesem Klarwassermodus kann die Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe dann bis zu einer Höhe von phänomenalen 1mm Restwasser absaugen. Das klappt bei uns im Test erstaunlich gut und eröffnet viel mehr Flexibilität als bei vergleichbaren Testkandidaten.

            Fazit:

            Die Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe ist clever konzipiert. Mit ihrem verstellbaren Fuß ist sie sowohl flachabsaugende Klarwasserpumpe als auch Schmutzwasserpumpe in einem. Leistung und Verarbeitung können sich darüber hinaus sehen lassen. Wenn man einen Kritikpunkt sucht, dann wäre es nur der Schwimmschalter und dessen Kabel, der etwas starr ist und nicht ganz 100% zuverlässig arbeitet. Aber das ist Kritik auf hohem Niveau – wir sprechen eine Kaufempfehlung aus!

             
            Produktabbildung von Einhell Schmutzwasserpumpe GE-DP 7330 LL ECO (730 W, 16500 l/h, max. Förderhöhe 8,5 m, Fremdkörper bis 30 mm, Schwimmerschalter, Edelstahl)

            Einhell Schmutzwasserpumpe GE-DP 7330 LL ECO (730 W, 16500 l/h, max. Förderhöhe 8,5 m, Fremdkörper bis 30 mm, Schwimmerschalter, Edelstahl)

            Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

            Weitere Angebote, Zubehör und Alternativen für Einhell GE-DP 7330 LL ECO Tauchpumpe: